Überzeugende Resultate. Absolute Flexibilität. Energiesparend.

Die Trocknungsgeräte der Ionitec Aton setzen neue Massstäbe

Mit seiner innovativen Technologie überzeugt das Trocknungssystem die Anwender bei Kosten, Effizienz und Produktivität. Egal ob in der Reparaturlackierung, der Industrie oder dem Motorsport – die Zukunft heisst Ionitec Aton.

Die vollautomatischen Trocknungsroboter der Ionitec Aton entfalten ihre besondere Wirkung durch patentierte Infrarotstrahltechnik. Diese verringert die Zeit der Trocknung auf nur wenige Sekungen und ermöglicht so hohe Energieeinsparungen. Dazu entsteht mit Hilfe eines Edelmetallkatalysators und einer geringen Menge Flüssiggas (Erdgas, Propan- oder Butangas) eine chemisch-physikalische Reaktion, die elektromagnetische Wellen in einem klar definierten kurz- und mittelwelligem Spektrum erzeugt. 

Ein Bereich, der exakt der Molekularstruktur der modernen Lacke (besonder die HS- und VHS-Lacke) entspricht. Auf diese Weise erfolgt ein komplettes, gleichmässiges Durchtrocknen der Lackschicht in wenigen Sekungen. Gleichzeitig wir eine 100%-ige Vernetzung des Lackes erreicht. Das Ergebnis ist eine qualitativ hochwertige Lackoberfläche mit einer Durchhärtung wie beim Originallack – ohne übermassiges Aufheizen des Untergrundes und ohne Lackstörungen.

Durch ein modulares Baukastenprinzip kann die Anlage auf die Grösse des zu bearbeitenden Objekts angepasst werden, und ist somit sowohl für die Fahrzeugreparatur, für Industrieanwendungen, Nutzfahrzeuge oder Motorsport geeignet. Dabei spielt es keine Rolle, ob das System nachträglich oder bei einem Neubau installiert wird. Dank einer Vielzahl unterschiedlicher Basiskonfigurationen sowie des erweiterbaren modularen Systems passt sich Ionitec Aton nahezu allen baulichen Gegebenheiten an. Die Effektivität der Trocknung bleibt dabei in jeder Variante das Kennzeichen für die Leistungsfähigkeit der Trocknungsroboter.

  • ATON Steel: kostenoptimierte Basisvariante mit Doppelarm-Flügel für die Vorbereitungszone und in der Kabine.
  • ATON Bronze: System mit einem Halbbogen in breiter oder schmaler Version. Einsatzort ist die Vorbereitungszone an Ein- oder Mehrplatzsystemen.
  • ATON Silver: diese Version verfügt nur über einen breiteren Halbbogen, der sich um das komplette Fahrzeug bewegen kann.
  • ATON Gold: Komplettlösung für den festen Kabineneinsatz. Zwei Flügel bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.
  • ATON Platin: modulares System zum individuellen Einsatz in der Industrie. Hohe Flexibilität und effiziente Trocknung.
  • pATON: portables Handgerät zum anpassungsfähigen Einsatz in Werkstatt und Industrie. Vielseitig einsetzbar bei gleichzeitig optimalem Ergebnis.

Klicken Sie oben auf die Bilder um zu dem für Sie relevanten Bereich zu gelangen.